solare Schwimmbaderwärmung

 

Was nützt der schönste Schwimmingpool, wenn das Wasser zu kalt ist.

Hier kann Abhilfe geschaffen werden. Sicherlich, jeder Pool lässt sich mit der Öl- oder Gasheizung oder elektrisch erwärmen. Aber die immer mehr steigenden Energiekosten dafür sind enorm. Ganz kostenlos (noch) dagegen schickt uns die Sonne Wärme im Überfluss und so kann man mit einer Solaranlage durchschnittlich 5°C mehr in seinem Wasser haben. Die gewünschte Temperaturerhöhung hängt von der zur Verfügung stehenden Fläche für den Solarabsorber ab. Für den „normalen“ Pool im Freien gibt es verschiedene Schwimmbadabsorber, die je nach den örtlichen Gegebenheiten ausgesucht werden sollten und leicht von Hand montieren lassen eigentlich alle. Solare Kollektoranlagen hingegen kommen bei überdachten Schwimmbädern zum Einsatz, die auch im Winter genutzt werden sollen. Fragen Sie uns, welcher Typ für Sie am besten geeignet ist, und wie dieser in Ihre Anlage integriert werden kann, wir helfen Ihnen gern.

 

 

 

 

Kontakt:
Tel.: 034224 - 42 66 90

Fax: 034224 - 42 66 91

email: info@suntec-24.de

 

Öffnungszeiten:

April - September

Mo - Fr       15 - 18 Uhr

Sa               10 - 12 Uhr

 

Oktober - März

Freitags      15 - 18 Uhr

Samstags   10 - 12 Uhr